Grußworte

Detaillierte Informationen zur Hanseschau Wismar 2019 erhalten Sie ca. eine Woche vor Messebeginn.
Hier können Sie sich die Informationen zu 2018 ansehen:

Kerstin Weiss

Landrätin

"Liebe Besucherinnen und Besucher,
werte Ausstellerinnen und Aussteller,

„Wer an einer Messe teilnimmt, der wird wahrgenommen und über den wird geredet. Wer dort nicht auftaucht, dem widerfährt Schlimmes: Über ihn wird möglicherweise gar nicht mehr geredet“, so der ehemalige Bundeskanzler Ludwig Erhard im Jahr 1965. Mit Fug und Recht kann ich sagen, dass die Hanseschau Wismar als größte Verbrauchermesse im Norden seit 28 Jahren nichts von ihrer Beliebtheit eingebüßt hat.

Im Gegenteil. Nicht nur die Besucherzahlen sind stetig gestiegen, auch die Anzahl der Hallen und der Aussteller. Die Hanseschau ist längst nicht mehr nur eine Verkaufsmesse; sie ist eine Erlebnismesse für die ganze Familie. Für das Engagement, für die Ideenfindung bedanke ich mich herzlich beim Veranstalter und den Ausstellern.

..."

Thomas Beyer

Bürgermeister der Hansestadt Wismar

"Die Hanseschau nimmt im 28. Jahr ihres Bestehens den Dauerbrenner der letzten Jahre in den Blick: die wirtschaftliche Entwicklung der Hansestadt Wismar und des Landkreises. Damit befindet sich die Hanseschau im wahrsten Sinne des Wortes auf der Höhe der Zeit, denn die Wirtschaft hat eine solche Fahrt aufgenommen, dass sich die Stadt und die Region grundlegend positiv verändern werden.

Die Hanseschau ist ein Highlight und fester Eintrag im Kalender für viele Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Region und das kommt nicht von ungefähr. Die Aussteller bieten eine enorme Vielfalt an Angeboten. Neben der wirtschaftlichen Entwicklung stehen in diesem Jahr auch junge Menschen im Fokus. Themen wie beispielsweise Ausbildung im Handwerk sowie Mobilität & Lifestyle sind dabei sicher ganz besondere Anziehungspunkte. Aber auch Angebote für alle Altersgruppen, wie Fit & Gesund oder Form & Design kommen nicht zu kurz.

..."